Degeal

info@degeal.com

Deutsche Songtexte aus den Top 100 in Deutschland

 

Titel: DEJA VU (Mike Singer)

Video kostenlos anschauen: DEJA VU

Yeah, yeah, yeah
 Yeah, yeah
Oui, ça va bien
 Ich schreib' diese Strophen mit Blick auf die Champs-Élysée
 Du gönnst mir das nicht, dabei hab' ich dir nie was getan
 Hab' immer alles gegeben, mein Traum wurde Realität
 An deine eiskalten Blicke hab' ich mich schon lange gewöhnt

Déjà-vu
 Alles schon mal gehört alles schon mal gesehen
 Wie ein Dé-Déjà-vu
 Wie du Lügen verbreitest, Geschichten erzählst
 Wie ein Dé-Déjà-vu
 Dein Hass gibt mir Recht, also merci beaucoup
 Für das Dé-Déjà-vu
 Du wünschst mir die Pest, denn Madame wünscht sich ein Rendezvous

Komm, sag, was du willst
 Doch erzähl mir nicht, ich hätt' mich verändert
 Egal, was du willst
 Du sitzt zuhaus, ich flieg' über Länder
 Ich fahr' nicht deinen Film
 Meiner läuft auf 'nem andern Sender
 Komm, sag, was du willst
 Es tut mir leid, doch ich kann's nicht ändern

Komm, sag, was du willst…
 Ey yeah, c'est la vie
 Hättest du alles versucht, ja, dann würd' es dir jetzt besser gehen
 Aber durch dein Gelaber verschwendest du nur Energie
 Du vergleichst dich mit andern, kannst dich dabei selbst nicht mehr sehen
 An deine eiskalten Blicke hab' ich mich schon lange gewöhnt

Déjà-vu
 Alles schon mal gehört alles schon mal gesehen
 Wie ein Dé-Déjà-vu
 Wie du Lügen verbreitest, Geschichten erzählst
 Wie ein Dé-Déjà-vu
 Dein Hass gibt mir Recht, also merci beaucoup
 Für das Dé-Déjà-vu
 Du wünschst mir die Pest, denn Madame wünscht sich ein Rendezvous

Komm, sag, was du willst
 Doch erzähl mir nicht, ich hätt' mich verändert
 Egal, was du willst
 Du sitzt zuhaus, ich flieg' über Länder
 Ich fahr' nicht dein'n Film
 Meiner läuft auf 'nem andern Sender
 Komm, sag, was du willst
 Es tut mir leid, doch ich kann's nicht ändern

Komm, sag, was du willst
 Es tut mir leid, doch ich kann's nicht ändern

Komm, sag, was du willst
 Doch erzähl mir nicht, ich hätt' mich verändert
 Egal, was du willst (ganz egal)
 Du sitzt zuhaus, ich flieg' über Länder
 Ich fahr' nicht deinen Film
 Meiner läuft auf 'nem andern Sender
 Komm, sag, was du willst
 Es tut mir leid, doch ich kann's nicht ändern

 

Titel: Kind dieser Erde (Volkan)

Video kostenlos anschauen: Kind dieser Erde

THE VOICE KIDS GERMANY: Leon/Andrej/Samuel Kind dieser Erde

 

Wenn du mich fragst:
„Wo gehörst du hin?“
Dann kommt mir keine klare Antwort
In den Sinn
Doch nicht denken
,Ist das schlimm
Dass ich nicht wirklich sagen kann
Wo ich zuhause bin?‘


Wenn du mich fragst: „Bist du Türke oder Deutscher?“
Bist du einer von uns oder einer von den’n?
Dann kann ich dir keine Antwort geben
Denn diese Frage macht für mich keinen Sinn

[Refrain 1]
Ich bin ein Kind dieser Erde
Und da zuhaus, wo mein Herz ist
Ich bin ein Kind dieser Erde
Wo das Leben mich hinträgt, da land’ ich wie ein Blatt im Wind
Ich bin ein Kind dieser Erde
Und da zuhaus, wo mein Herz ist
Ich bin ein Kind dieser Erde
Wo das Leben mich hinträgt, da land’ ich wie ein Blatt im Wind

Nur ein Wort reicht nicht
Um mich zu beschreiben
Ein Kaleidoskop
Mit Milliarden Farben
Milliarden Menschen
Und keiner wie der and’re
Sei’s im Damaskus, Istanbul
Oder Berlin

[Pre-Refrain 2]
Wir sind alle Kinder dieser Erde
Doch manch einer will das leider nicht versteh’n
Was wirklich zählt, sind doch eigentlich wir Menschen
Und nicht irgendwelche Länder oder Grenzen?

[Refrain 2]
Wir sind Kinder dieser Erde
Und da zuhaus, wo das Herz ist
Wir sind Kinder dieser Erde
Und landen, wo das Leben uns hinträgt - ein Blatt im Wind
Wir sind Kinder dieser Erde
Und da zuhaus, wo das Herz ist
Sind alle Kinder dieser Erde
Und landen, wo das Leben uns hinträgt - ein Blatt im Wind

Wo das Leben mich hinträgt
Wie ein Blatt im Wind
Wo das Leben mich hinträgt
Land’ ich wie ein Blatt im Wind

Wir sind Kinder dieser Erde
Und da zuhaus, wo das Herz ist
Wir sind Kinder dieser Erde
Und landen, wo das Leben uns hinträgt - ein Blatt im Wind
Wir sind Kinder dieser Erde
Und da zuhaus, wo das Herz ist
Sind alle Kinder dieser Erde
Und landen, wo das Leben uns hinträgt - ein Blatt im Wind

Ich bin ein Kind dieser Erde
Und da zuhaus, wo mein Herz ist
Ich bin ein Kind dieser Erde
Wo das Leben mich hinträgt, da land’ ich wie ein Blatt im Wind
Ich bin ein Kind dieser Erde
Und da zuhaus, wo mein Herz ist
Ich bin ein Kind dieser Erde
Wo das Leben mich hinträgt, da land’ ich wie ein Blatt im Wind

Titel: Leichtsinn (Tim Bendzko)

Video kostenlos anschauen: Leichtsinn

 Du stellst alles in Frage
 Obwohl du so für deine Sache brennst
 Hast schon so vieles geleistet
 Auch wenn es niemand richtig anerkennt
 Auf deinem Weg liegen Steine
 Die dich von deiner Zukunft trennen
 Wem willst du was beweisen?
 Spring einfach drüber hinweg
 
 Du kannst das Leben leicht nehmen
 Auch wenn es das nicht ist
 Brauchst nur ein bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst

 Lass dich nicht täuschen
 Denn nichts ist das, wofür du es hältst
 Was du jetzt bräuchtest
 Ist 'n bisschen Fantasie und der Schleier fällt
 Die Last auf deinen Schultern
 Ist Gepäck dass du hier nicht brauchst
 Wenn niemand dir beim Tragen hilft
 Pack die Steine einfach wieder aus
 
 Du kannst das Leben leicht nehmen
 Auch wenn es das nicht ist
 Brauchst nur ein bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst
 Egal ob du dich klein fühlst
 Wenn du allein bist
 Wenn dir irgendwas fehlt
 Wenn nichts die Lücke füllt
 Brauchst 'n bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst
 
 Du kannst das Leben leicht nehmen
 Auch wenn es das nicht ist
 Wir leben eh in einer Scheinwelt
 Hier kannst du sein wer du willst
 Egal ob du dich klein fühlst
 Wenn du allein bist
 Wenn dir irgendwas fehlt
 Wenn nichts die Lücke füllt
 Brauchst 'n bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst
 
 Du kannst das Leben leicht nehmen
 Auch wenn es das nicht ist
 Brauchst nur ein bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst
 Egal ob du dich klein fühlst
 Wenn du allein bist
 Wenn dir irgendwas fehlt
 Wenn nichts die Lücke füllt
 Brauchst 'n bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst
 
 Brauchst 'n bisschen Leichtsinn
 Und du kannst sein wer du willst

 

Titel: Musik sein (Wincent Weiss)

Video kostenlos anschauen: Musik sein

Was für eine Nacht
 Bin mit 'nem Schädel aufgewacht
 Gieß den Kaffee wie in Zeitlupe ins Glas
 Dem wenn du magst kannst du noch bleiben
 Folgt ein unsicheres Schweigen
 Du schließt die Tür, es wird still ich schau dir nach
 
 Und mit dir Trompeten, Geigen und Chöre
 Irgendwas gegen die Stille hier
 Dann Paukenschläge auf Trommelwirbel
 Und ein leises Klavier
 
 Ey da müsste Musik sein
 Überall wo du bist
 Denn wenn es am Schönsten ist
 Spiel es wieder und wieder
 Ey da müsste Musik sein
 Wo auch immer du bist
 Denn wenn es am Schönsten ist
 Und wenn es am Schönsten ist
 
 Das letzte Mal am Meer
 Ne halbe Ewigkeit schon her
 Pack meine Besten und das Nötigste zusammen
 Endlich mal raus aus unserer Heimat
 Sie wird im Spiegel immer kleiner
 Und schon da vorne küsst das Salzwasser den Sand
 
 Und mit uns Trompeten, Geigen und Chöre
 Irgendwas gegen die Stille hier
 Dann Paukenschläge auf Trommelwirbel
 Und ein leises Klavier
 
 Ey da müsste Musik sein
 Überall wo du bist
 Und wenn es am Schönsten ist
 Spiel es wieder und wieder
 Ey da müsste Musik sein
 Wo auch immer du bist
 Und wenn es am Schönsten ist
 Spiel es wieder und wieder
 Spiel sie wieder und wieder wieder
 Spiel es wieder und wieder
 Ey da müsste Musik sein
 
 Wenn wir uns verlieben
 Wenn das Leben uns umhaut
 Wenn wir besoffen vor Glück sind
 Müsste da nicht Musik sein
 
 Ey da müsste Musik sein
 Wo auch immer du bist
 Und wenn es am Schönsten ist
 Spiel es wieder und wieder
 Ey da müsste Musik sein
 Wo auch immer du bist
 Denn wenn es am Schönsten ist
 Spiel es wieder und wieder
 Wieder und wieder
 Spiel es wieder und wieder
 Ey da müsste Musik sein
 Ey da müsste Musik sein

Titel: Wir sind groß (Mark Forster)

Video kostenlos anschauen: Wir sind groß

Immer da, wenn alle Stricke reißen
Einfach so, wir müssen nichts beweisen
Ich trete die Pedale, du hältst meinen Rücken
Fahrrad aus'm Park erst morgen früh zurück bringen
Zeit ist knapp, wir sind verschwenderisch

Man sagt, nichts hält für immer, doch ey warum denn nicht
Was sagt der Rest der Bande, macht es Sinn?
Wie's war weiß ich morgen, okay komm lass da hin
Wir können das Buch selber schreiben
Es gibt genug freie Seiten

Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß für uns wird's so bleiben
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehn K.O.

Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß
Immer da, ohne Rückspiegel
Keine Fragen, einfach mitziehn

Dir fallen die Augen zu, dann gib das Steuer her
Wir stürmen Richtung Süden und wir sehn das Meer
Unsre besten Fehler, ich lass sie laminieren
Pack sie in die Jeans, trag sie nah bei mir
Lass uns rauf aufs Dach, da ist der Himmel näher
Ey die Zeit ist knapp, zusammen haben wir mehr
Wir können das Buch selber schreiben

Es gibt genug freie Seiten
Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß für uns wird's so bleiben
Wir fliegen weg denn wir leben hoch

Gewinnen alles und gehen K.O.
Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß
Ohoh ohoh die Welt ist klein und wir sind groß
Ohoh ohoh wir sind groß
Ohoh ohoh für immer jung und zeitlos
Ohoh ohoh die Welt ist klein und wir sind groß
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehen K.O.
Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß

 

Titel: Leichtes Gepäck (Silbermond)

Video kostenlos anschauen: Leichtes Gepäck

Eines Tages fällt dir auf,
dass du 99% nicht brauchst.
Du nimmst all den Ballast
und schmeisst ihn weg,
Denn es reist sich besser,
mit leichtem Gepäck.
Du siehst dich um in deiner Wohnung,
Siehst ein Kabinett aus Sinnlosigkeiten.
Siehst das Ergebnis von kaufen
und kaufen von Dingen,
von denen man denkt
man würde sie irgendwann brauchen.
Siehst die Klamotten, die du
nie getragen hast und die du
nie tragen wirst und trotzdem
bleiben sie bei dir
Zu viel Spinnweben und zu viel Kram
Zu viel Altlast in Tupperwaren
Und eines Tages fällt dir auf
dass du 99% davon nicht brauchst
Du nimmst all den Ballast
und schmeisst ihn weg
Denn es reist sich besser
mit leichtem Gepäck
mit leichtem Gepäck
Nicht nur ein kleiner
Hofstaat aus Plastik auch
die Armee aus Schrott und Neurosen
auf deiner Seele wächst immer mehr
hängt immer öfter Blutsaugend an deiner Kehle
Wie Geil die Vorstellung wär
das alles loszuwerden
Alles auf einen Haufen
mit Brennpaste und Zunder
und es lodert und brennt so schön
Ein Feuer
in Kilometern noch zu seh'n
Und eines Tages fällt dir auf
dass du 99% davon nicht brauchst
Also nimmst all den Ballast
und schmeisst ihn weg
Denn es reist sich besser
mit Leichtem Gepäck
mit leichtem Gepäck
Ab heut
nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut
nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut
nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut
nur noch leichtes Gepäck
Und eines Tages
fällt dir auf
Es ist wenig was du wirklich brauchst
Also nimmst du den Ballast
und schmeisst ihn weg
denn es lebt sich besser
so viel besser
Mit leichtem Gepäck
All der Dreck von gestern
All die Narben
All die Rechnungen die viel zu lang offen rumlagen
Lass sie los, schmeiss sie einfach weg
Denn es reist sich besser
mit leichtem Gepäck

Titel: Wer hält die Welt (von PUR & Xavier Naidoo)

Video kostenlos anschauen: Wer hält die Welt

Genutzte Dinge, geteilte Zeit
Gefühlte nähe, Abstand weit
Komm, berühr mich Seelenschein
Nebeneinander, bleibt allein
 
Wer hält die Welt?
Wer hält die Welt?
Wer verändert, wer geht durch die Tür?
Wer hat den Glauben, wenn nicht wir?
Wer kann bewegen, was uns bewegt?
Und dem erliegen, was uns liebt.
Wir halten uns fest,
Weil wir uns erkannt haben
Halten uns fest,
Wie wir uns oft halt gaben
Und es ist uns ein fest
Seit diese Liebe gestalt annahm
Wir vergessen den Rest
Auf den es sowieso nie ankam
Wir halten uns fest.
Wir schafen neues, im Augenblick
Im immer jetzt und uns, wir kennen diesen Trick
Wir lassen nicht mehr los, schwer und leicht
Haben uns verbunden und erreicht
 
Wer hält die Welt?
Wer hält die Welt?
Wir halten uns fest,
Weil wir uns erkannt haben
Halten uns fest,
Wie wir uns oft halt gaben
Und es ist uns ein fest
Seit diese Liebe gestalt annahm
Wir vergessen den Rest
Auf den es sowieso nie ankam
Wir halten uns fest.
 
Halten uns fest
Und es ist uns ein fest
Seit diese Liebe gestalt annahm
Wir vergessen den Rest
Auf den es sowieso nie ankam
Wir halten uns...
Wir halten uns fest.

Titel: Bye bye (von Cro)

Video kostenlos anschauen: Bye bye

Es ist ein unglaublich schöner Tag
Draußen ist es warm
Er ist auf dem Weg nach Hause mit der Bahn
Schaut aus dem Fenster, lässt Gedanken freien Lauf
Lehnt sich ganz entspannt zurück
Denn er muss lange noch nicht raus
'n paar Menschen steigen ein, andere wieder aus
Er wechselt grad das Lied
Und plötzlich stand da diese Frau
Und er dachte sich "Wow"
Sagte: "Klar, der Platz ist frei"
Sie lachte und er dachte sich nur
Das ist das Schönste, was du je gesehen hast
Und sie hat sicherlich keinen Mann
Stell dich nicht so an (an)
Wenn nicht jetzt, wann (dann)?
Doch alles, was man hört ist mein Herzschlag
Was soll ich nur sagen
Irgendwas knockt mich aus
Ich bin ein Versager, weil ich mich doch nicht trau'
Mein Kopf ist voller Wörter, doch es kommt nichts raus
Und sie steht auf
Und steigt aus
Bye bye, bye bye meine Liebe des Lebens
Und ja, wir beide werden uns nie wieder sehen
Kann schon sein, dass man sich im Leben zweimal begegnet
Doch es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist
Es ist ein unglaublich schöner Tag
Draußen ist es warm
Sie hat Bock auf Shopping also in die Stadt
Sie braucht so Sachen, die Frauen halt eben brauchen
'nen Bikini, 'ne neue Tasche und außerdem will sie schauen
Also los, ab in die Bahn
Sie zieht sich nen Ticket
Vier Siebzig für die Fahrt
Ist ja ganz schön hart
Doch dann sieht sie diesen Typ
Findet ihn süß
Setzt sich extra zu ihm hin und denkt sich:
Es ist ganz egal, was du jetzt sagen würdest
Ich spring darauf an
Du bist mein Mann (Mann)
Wir gehören zusammen (sammen)
Wenn nicht jetzt, wann (dann)?
Ich hör mein Herz,
Was soll ich nur sagen
Irgendwas knockt mich aus
Ich bin ein Versager, weil ich mich doch nicht trau'
Mein Kopf ist voller Wörter, doch es kommt nichts raus
Und sie steht auf
Und steigt aus
Bye bye, bye bye meine Liebe des Lebens
Und ja, wir beide werden uns nie wieder sehen
Kann schon sein, dass man sich im Leben zweimal begegnet
Doch es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist
es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist
es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist
es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist
Was soll ich nur sagen
Irgendwas knockt mich aus
Ich bin ein Versager, weil ich mich doch nicht trau'
Mein Kopf ist voller Wörter, doch es kommt nichts raus
Und sie steht auf
Und steigt aus
Bye bye, bye bye meine Liebe des Lebens
Und ja, wir beide werden uns nie wieder sehen
Kann schon sein, dass man sich im Leben zweimal begegnet
Doch es beim zweiten Mal dann einfach zu spät ist

Titel: Ohne zurück zu sehen (von Tim Bendzko)

Video kostenlos anschauen: Ohne zurück zu sehen

Ich wär so gern dein Held.
Ich wär gern der Mensch, den du wenn`s mal schwierig wird, nicht in frage stellst.
Ich wär so gern dein Held.

Und wenn ich ohne Fehler wär, wäre das auch nicht so schwer.
Denn ich bin der Einzige, der alles von dir weiß, ich bin der, der dich ansieht und nicht das, was nur so scheint und ich weiß, ich hab dir weh getan, das ist kaum zu übersehn, vergib mir dieses eine Mal ohne zurück zu sehn.
Für dich wär es ein Schritt zurück, ein Schritt in deine alte Welt, zurück in dein altes Leben, das hattest du doch abgewählt.
Ich hatte keine Wahl, du hast mich einfach abgestellt, Ich sag es dir jetzt noch einmal
Ich wär so gern dein Held, denn ich bin der Einzige, der alles von dir weiß.
Ich bin der, der dich ansieht und nicht das, was nur so scheint und ich weiß, ich hab dir weh getan, das ist kaum zu übersehn.
Vergib mir dieses eine Mal ohne zurück zu sehn.
Lass dich auf die letzte Hoffnung ein, da muss doch noch irgendetwas sein, Menschen ändern sich, nur ich bin immer noch dein. Vergib mir noch einmal, ich versuch, dir keine Last zu sein.
Denn ich bin der Einzige, der alles von dir weiß, ich bin der, der dich ansieht und nicht das, was nur so scheint und ich weiß, ich hab dir weh getan, das ist kaum zu übersehn. Vergib mir dieses eine Mal ohne zurück zu sehn.

Titel: Wolke 4 (von Philipp Dittberner u. Marv)

Video kostenlos anschauen: Wolke 4

Lass uns die Wolke vier bitte nie mehr verlassen
Weil wir auf Wolke sieben viel zu viel verpassen
Ich war da schon ein Mal, bin zu tief gefallen
Lieber Wolke vier mit Dir als unten wieder ganz allein
Ziemlich gut, wie wir das so gemeistert haben
Wie wir die großen Tage unter kleinen Dingen begraben
Der Moment der die Wirklichkeit maskiert
Es tut nur gut zu wissen, dass das wirklich funktioniert
Lass uns die Wolke vier bitte nie mehr verlassen
Weil wir auf Wolke sieben viel zu viel verpassen
Ich war da schon ein Mal, bin zu tief gefallen
Lieber Wolke vier mit Dir, als unten wieder ganz allein
Hab nicht gesehen, was da vielleicht noch kommt
Was am Ende dann mein Leben und mein kleines Herz zerbombt
Denn der Moment ist das, was es dann zeigt, dass die Tage ziemlich dunkel sind
Doch Dein Lächeln bleibt. Doch Dein Lächeln bleibt…
Lass uns die Wolke vier bitte nie mehr verlassen
Weil wir auf Wolke sieben, viel zu viel verpassen
Ich war da schon ein Mal, bin zu tief gefallen
Lieber Wolke vier mit Dir als unten wieder ganz allein
Lieber Wolke vier mit Dir als unten wieder ganz allein
Lieber Wolke vier mit Dir als unten wieder ganz allein

 

Titel: Auf uns (von Andreas Bourani)

Video kostenlos anschauen: Auf uns

Wer friert uns diesen Moment ein,
besser kann es nich' sein.
Denkt an die Tage, die hinter uns liegen,
wie lang' wir Freude und Tränen schon teiln. 
Hier geht jeder für jeden durchs Feuer,
im Regen stehn wir niemals allein.
Und solange unsre Herzen uns steuern,
 wird das auch immer so sein.
Ein Hoch auf das was vor uns liegt
Dass es das Beste für uns gibt
Ein Hoch auf das was uns vereint
Auf diese Zeit (auf diese Zeit)

Ein Hoch auf uns (uns)
auf dieses Leben,
auf den Moment,
der immer bleibt.

Ein Hoch auf uns (uns)
Auf jetzt und ewig
Auf einen Tag Unendlichkeit
Wir haben früher geschworn`
Wir schwörn uns ewige Treue
Vergolden uns diesen Tag
Ein Leben lang ohne Reue,
vom ersten Schritt bis ins Grab.
Ein Hoch auf das, was vor uns liegt
Dass es das Beste für uns gibt
Ein Hoch auf das, was uns vereint
Auf diese Zeit (auf diese Zeit)
 

Ein Hoch auf uns (uns)
 auf dieses Leben, 
 auf den Moment, 
 der immer bleibt 
 Ein Hoch auf uns (uns) 
 Auf jetzt und ewig 
 Auf einen Tag Unendlichkeit (Unendlichkeit)

Ein Feuerwerk aus Endorphinen 
 Ein Feuerwerk zieht durch die Nacht 
 So viele Lichter sind geblieben 
 Ein Augenblick, der uns unsterblich macht (unsterblich macht)

Ein Hoch auf das, was vor uns liegt 
 Dass es das Beste für uns gibt 
 Ein Hoch auf das was uns vereint 
 Auf diese Zeit (auf diese Zeit)

Ein Hoch auf uns (uns) 
 auf dieses Leben, 
 auf den Moment, 
 der immer bleibt 
 Ein Hoch auf uns (uns) 
 Auf jetzt und ewig 
 Auf einen Tag Unendlichkeit 

Ein Hoch auf uns 
 Ein Feuerwerk aus Endorphinen 
 Ein Hoch auf uns 
 Ein Feuerwerk zieht durch die Welt. 
 Ein Hoch auf uns 
 So viele Lichter sind geblieben 
 Ein Hoch auf uns 

 

Titel: Ich lass für Dich das Licht an (von Revolverheld)

Video kostenlos anschauen: Ich lass für Dich das Licht anhttp://www.youtube.com/watch?v=Vf0MC3CFihY

Wenn wir Nachts nach Hause gehen, die Lippen blau vom Rotwein
und wir uns bis vorne an der Ecke, meine große Jacke teilen
der Himmel wird schon morgenrot
doch du willst noch nicht schlafen
ich hole uns die alten Räder, und wir fahren zum Hafen
Ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich hör mit dir Platten, die ich nicht mag
ich bin für dich leise, wenn du zu laut bist
renn für dich zum Kiosk, ob Nacht oder Tag
ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich schaue mir Bands an, die ich nicht mag
ich gehe mit dir in die schlimmsten Schnulzen
ist mir alles egal, Hauptsache, du bist da
ich würde meine Lieblingsplatten sofort für dich verbrennen
und wenn es für dich wichtig ist bis nach Barcelona trempen
die Morgenluft ist viel zu kalt und ich werde langsam heiser
ich seh nur dich im Tunnelblick und die Stadt wird langsam leiser
Ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich hör mit dir Platten, die ich nicht mag
ich bin für dich leise, wenn du zu laut bist
renn für dich zum Kiosk, ob Nacht oder Tag
ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich schaue mir Bands an, die ich nicht mag
ich gehe mit dir in die schlimmsten Schnulzen
ist mir alles egal, Hauptsache, du bist da
Ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich hör mit dir Platten, die ich nicht mag
ich bin für dich leise, wenn du zu laut bist
renn für dich zum Kiosk, ob Nacht oder Tag
ich lass für dich das Licht an, obwohls mir zu hell ist
ich schaue mir Bands an, die ich nicht mag
ich gehe mit dir in die schlimmsten Schnulzen
ist mir alles egal, Hauptsache, du bist da
Wenn wir Nachts nach Hause gehen
die Lippen blau vom Rotwein
und wir uns bis vorne an der Ecke
meine große Jacke teilen

Titel: Applaus, Applaus (von Sportfreunde Stiller)

Video kostenlos anschauen: Applaus Applaus

 Ist meine Hand eine Faust machst Du sie wieder auf
und legst die Deine in meine.
Du flüsterst Sätze mit Bedacht durch all den Lärm
als ob sie mein Sextant und Kompass wär'n.
Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.
Ist meine Erde eine Scheibe, machst Du sie wieder rund.
Zeigst mir auf leise Art und Weise was Weitsicht heißt.
Will ich mal wieder mit dem Kopf durch die Wand
Legst Du mir Helm und Hammer in die Hand.
Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.
Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.

 

Titel: Liebe ist meine Rebellion (von Frida Gold)

Video kostenlos anschauen: Rebellion

 Na na na na na na na (mehrmals)
 
 Meine Zeit ist jetzt, mein Gold ist warm und glänzt,
 und nichts kann mich halten, nichts kann mich halten.
 Mein Herz pulsiert, es ist Zeit das was passiert,
 ich will nicht mehr warten, ich will nicht mehr warten.
 
 Ich kann die Angst in Deinen Augen sehen 
 und ich kann nicht anders als aufzustehen 
 um zu zeigen dass es anders geht,
 dass die Hoffnung lebt.
 
 Love is my rebellion
 love is my
 Liebe ist meine Rebellion.
 Love is my rebellion,
 love is my,
 Liebe ist meine Religion.
 
 Love is my rebellion
 love is my
 Liebe ist meine Rebellion.
 Love is my rebellion,
 love is my,
 Liebe ist meine Religion.
 
 Na na na na na na na na na na na na (3x)
 Kein Gesetz, kein Gebet, du gibst mir was mir fehlt
 und ich bin dem Himmel so nah, dem Himmel so nah.
 
 IIch kann die Angst in Deinen Augen sehen 
 und ich kann nicht anders als aufzustehen 
 um zu zeigen dass es anders geht,
 dass die Hoffnung lebt.
 
 Love is my rebellion 
 love is my
 Liebe ist meine Rebellion.
 Love is my rebellion,
 love is my,
 Liebe ist meine Religion.
 
 Na na na na na na na na na na na na (4x)
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Rebellion
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Religion
 Love is my rebellion
 Love is my
 Liebe ist meine Rebellion
 Love is my rebellion
 Love is my rebellion
 Love is my rebellion ist meine Religion
 
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Rebellion
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Religion
 
 Liebe, liebe, liebe, liebe, …
 
 Love is my rebellion
 Love is my
 Liebe ist meine Rebellion
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Religion
 
 Love is my rebellion
 Love is my
 Liebe ist meine Rebellion
 Love is my rebellion
 Liebe ist meine Religion

Titel: Morgen (von CHIMA)

Video kostenlos anschauen: Morgen

Ich zieh die Decke übern Kopf
Der Tag zieht an mir vorbei 
Die Sonne lacht durchs Fenster 
Mein Arsch ist schwer wie blei 
 Vögeln zwitschern Melodien 
Haben wir wirklich schon nach drei 
Mir ist Duschen schon zu viel 
Und jeder Anruf Quälerei 
Der Kühlschrank ist leer 
Dann halt Cornflakes mit Wasser 
Ich komm wie n Vampir 
Erst bei Dämmerung vor die Tür 
Ich seh wie die Stadt pulsiert 
Weil draußen alle funktioniern 
Alle haben Ziele 
Machen ihr Ding 
Was ist mit mir

Morgen, bin ich wieder dabei 
Und morgen, sind die Ausreden vorbei 
Morgen, weil ich heut nicht kann 
Morgen, fang ich von vorne an 
Morgen, nehm ich mein Leben in die Hand 
Erst morgen, aber dann richtig Mann 
Morgen, wenn nicht 
morgen, wann denn dann  

Ich starr durch die Decke 
Draußen in der sternenklaren Nacht 
Und während die Stadt schläft 
Lieg ich mit Problemen wälzend wach 
Eigentlich hätte ich 
Noch einen ganzen Berg zu tun 
Hätt ich allen Grund zu schlafen 
Alles andre ist nicht cool 
Ich mache mir nen Kopf 
Und träume von Dingen 
Die ich mir fürs Leben wünsch 
Für die ich brenne 
Aber ansonsten nichts weiter tu 
Eigentlich will ich hier nicht sein 
Alle ziehn an mir vorbei 
Alle haben Ziele 
Machen Ihr Ding 
Was ist mit mir

Morgen, bin ich wieder dabei 
Und morgen, sind die Ausreden vorbei 
Morgen, weil ich heut nicht kann 
Morgen, fang ich von vorne an 
Morgen, nehm ich mein Leben in die Hand 
Erst morgen, aber dann richtig Mann 
Morgen, wenn nicht 
morgen, wann denn dann

Heute war gestern
Schon morgen
Heute war gestern
Schon morgen

Titel: Auf dem Weg (von Marc Forster)

Video kostenlos anschauen: Auf dem Weg

Geht's mal nach links,
dann bieg ich nicht ab,
Ich fahr geradeaus
und mach kein Stop.

Geht's mal nach rechts,
ich fahr dran vorbei,
ich schau hinterher,
doch bleib dabei.

Und manchmal glaub ich,
ich geh wie auf Schienen,
ich folg dem Weg,
doch will da gar nicht hin.

Ich weiß jetzt, auf dem Weg,
auf dem ich lauf
bin ich an so vielem, vorbeigerauscht,
auf dem Weg, liegt was ich such,
Ich schau jetzt hin,
ich lass es endlich zu.

Gibt's mal nen Halt, dann steig ich nicht aus
Ich bleib einfach drin
und sitz es aus.

Es kann komm was will,
ich bleib auf der Bahn,
ich suche das Ziel
und komm nicht an.

Und manchmal glaub ich,
ich geh wie auf Schienen,
ich folg dem Weg,
doch will da gar nicht hin.

Und weiß jetzt, auf dem Weg,
auf dem ich lauf
bin ich an so vielem, vorbeigerauscht.
Auf dem Weg, liegt was ich such,
ich schau jetzt hin,
ich lass es endlich
 Auf dem Weg, auf dem ich lauf, bin
ich an vielen vorbeigerauscht.
Auf dem Weg liegt was ich such, ich
schau jetzt hin, ich
lass es endlich zu.

Geht's mal nach links,
dann bieg ich nicht ab,
ich fahr geradeaus.
Es kann kommen was will,
ich bleib auf der Bahn,
ich suche das Ziel
und komm nicht an. 

Ich weiß jetzt, auf dem Weg,
auf dem ich lauf,
bin ich an so vielem vorbeigerauscht,
auf dem Weg liegt was ich such
ich schau jetzt hin,
und weiß jetzt, auf dem Weg,
auf dem ich lauf,
bin ich an so vielem vorbeigerauscht,
auf dem Weg, liegt was ich such,
ich schau jetzt hin,
ich lass es endlich,
lass es endlich zu.
(Ich lass es endlich zu.)

  http://lyricstranslate.com  

 

Titel: Glasperlenspiel (von Echt)

Video kostenlos anschauen: Glasperlenspiel

Alles was wir sehen, wohin wir gehen. 
nur dieser moment bleibt in der sanduhr stehen, 
wenn er echt ist. 
ich erwart nicht viel von diesem moment. 
ich will das er perfekt ist, dass er echt ist. (das er echt ist) 
 
Und ich kann es noch gar nicht so richtig glauben. 
doch du stehst hier direkt vor meinen augen. 
ich will das es zwischen uns nicht nur so ein affekt ist. 
ich will das es alles hier echt perfekt ist. 
 
Und ich glaub daran, dass es besser ist, wenn ich es fühlen kann. 
für diesen einen augenblick sind alle meine zweifel weg, 
weil es echt ist. 
 
Und ich glaub daran, dass es besser ist, wenn ich es fühlen kann. 
für diesen einen augenblick sind alle meine zweifel weg, 
weil es echt ist. 
 
Egal wo wir stehen, wohin wir gehen. 
in diesem moment wird sich die welt nicht drehen (wenn er echt ist). 
ich erwart nicht viel von diesem moment. 
ich weiß das er perfekt ist, dass er echt ist. (das er echt ist) 
 
Und ich kann es noch gar nicht so richtig glauben. 
doch du stehst hier direkt vor meinen augen. 
ich will das es zwischen uns nicht nur so ein affekt ist. 
ich will das es alles hier echt perfekt ist. 
 
Und ich glaub daran, dass es besser ist, wenn ich es fühlen kann. 
für diesen einen augenblick sind alle meine zweifel weg, 
weil es echt ist. 
 
Und ich glaub daran, dass es besser ist, wenn ich es fühlen kann. 
für diesen einen augenblick sind alle meine zweifel weg, 
weil es echt ist. 
 
Und ich glaub daran, dass es besser ist. 
und ich glaub daran, dass es besser ist. 
und ich glaub daran, dass es besser ist. 
und ich glaub daran, dass es besser ist, 
wenn ich es fühlen kann. 
für diesen augenblick sind all meine zweifel weg, 
weil es echt ist. 
 
 

Impressum/ Datenschutz